Archiv des Autors: YK

Über YK

Die Bibliothek ist eine gemeinsame Einrichtung sämtlicher Institute des Fachbereichs Chemie der Universität Hamburg. Sie ist zuständig für alle Fachgebiete der Chemie und Pharmazie sowie der Gewerblich-Technischen Wissenschaften. Art der Bibliothek: Präsenzbibliothek, allgemein zugänglich für interessierte Benutzer.

6. Auflage vom Atkins als E-Book verfügbar

atkins neu

Foto: Wiley-VCH

Der Lehrbuchklassiker Atkins / Physikalische Chemie ist jetzt in aktueller Auflage als E-Book verfügbar. Das Digitale Lehrbuchpaket von Wiley-VCH enthält weitere Titel im Hauptfach und Nebenfach für Chemie, Physik, Biologie, Materialwissenschaften.
Die Nutzung gilt für eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger User und ist campusweit und auch von ausserhalb freigeschaltet. Die Nutzung ist beschränkt auf das seitenweise Online Lesen und Drucken.
Für die Nutzung der E-Books benötigen Sie  entweder ein zusätzliches Programm (VPN-Client) oder Sie loggen sich als Mitglied der Universität Hamburg mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis ein.

15.-16.10.: Abschaltung sämtlicher IT-Dienste

baustelle1Sämtliche IT-Systeme werden von Fr, 15.10. -nachmittags- bis Sa, 16.10.2021 -ganztägig- abgeschaltet. Sie können währenddessen nicht auf Ihr Bibliothekskonto zugreifen; Verlängerungen, Zahlungen, Ausleihen, etc. sind nicht möglich. Kein Zugriff auf PCs,WLAN und E-Medien.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier: Regionales Rechenzentrum .
Arbeitsplätze und Medien vor Ort können Sie am Freitag bis 19.00 Uhr nutzen.

Ab 11.10.2021: Erweiterte Öffnung

open-4033043-733x414

Foto: pixabay.com

Die Öffnung der Lesesäle und Gruppenarbeitsräume sowie die Nutzung der Computer, Scanner und des Bindegerätes ist wieder möglich.

Voraussetzungen für die Nutzung unserer Angebote:

  • Bei Betreten der Bibliothek ist grundsätzlich eine Registrierung mit Ihrem Bibliotheksausweis zur Kontaktnachverfolgung notwendig.
  • Es gilt die 3G-Regel: Personen, die Universitätsgebäude betreten, müssen gegen Corona geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sein. Kontrollen finden nicht bei Betreten der Bibliothek statt, sondern können jederzeit, auch am Arbeitsplatz, von einem Wachdienst vorgenommen werden.
  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist während des gesamten Aufenthaltes verpflichtend, auch am Arbeitsplatz.
  • Nach wie vor ist das Abstandsgebot von 1,5 m soweit möglich einzuhalten und der Hygieneplan der Universität Hamburg (ohne UKE) (PDF) zu beachten.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der FAQ COVID 19.

Bis 28.9.: Testzugang International Tables for Crystallography

crystallography

Foto: Wiley

International Tables for Crystallography ist das Standardnachschlagewerk für Kristallographie und Strukturwissenschaft. Die Online-Version von International Tables for Crystallography bietet Zugriff auf eine vollständig interaktive Symmetriedatenbank und alle neun Bände der Reihe im PDF- und HTML-Format.

Zugänglich sind auch diese Ressourcen: Symmetry Database und Interactive Resources

 

Bibliotheksausweis: Verlängerung und Online-Anmeldung Digital

bibliothesausweis-733x414Die Verlängerung und Ausstellung von Bibliotheksausweisen erfolgt in der Chemie-Bibliothek jetzt grundsätzlich per E-Mail.

Ausweisverlängerung für Studierende und Mitarbeiter der Universität Hamburg:

  • Bitte senden Sie eine E-Mail an chembib@chemie.uni-hamburg.de und fügen Sie bitte einen Scan/Foto Ihres Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Pass und Meldebestätigung sowie Ihrer aktuellen Studienbescheinigung bzw. Ihres Arbeitsvertrages und nennen Sie uns Ihre Bibliotheksausweisnummer.

Online-Anmeldung Bibliotheksausweis für Studierende und Mitarbeiter der Universität Hamburg:

  • Bitte füllen Sie zunächst das Online-Formular aus
  • Senden Sie uns dann bitte einen Scan/Foto Ihres Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Pass und Meldebestätigung sowie Ihrer aktuellen Studienbescheinigung bzw. Ihres Arbeitsvertrages per E-Mail an chembib@chemie.uni-hamburg.de
  • Der Bibliotheksausweis wird an die angegebene Postadresse versendet.
  • Der Bibliotheksausweis ist für Studierende und Mitarbeiter der Universität Hamburg kostenlos.
  • bis zum 18. Geburtstag zusätzlich das ausgefüllte Ergänzungsblatt zur Anmeldung beifügen und einen Scan der dort angegebenen Dokumente

Bitte geben Sie unbedingt Ihre aktuelle Mailadresse an, denn Mahnungen, Benachrichtungen über Vormerkungen, etc. erhalten Sie von uns ausschließlich per E-Mail.

Wenn Sie nicht zu diesem Personenkreis gehören, wenden sich bitte an die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.

Testzugang: Reaxys-Datenbank

Auf vielfachen Wunsch gibt es einen Testzugang zur Datenbank Reaxys.
Reaxys ist eine web-basierte Datenbank für die Suche nach chemischen Substanzen, ihren Eigenschaften, Synthesen und Reaktionen.
Reaxys integriert die Inhalte der Faktendatenbanken CrossFire Beilstein (Organische Chemie) und Gmelin (Anorganische Chemie und Koordinationschemie) sowie der Patent Chemistry Database unter einer gemeinsamen Oberfläche.
Der Testzugang ist vom 15.-31.8.2021 und vom 20.9.-11.10.2021 für die Universität Hamburg geschaltet unter: https://www.reaxys.com/

Störung des Ausleihsystems behoben

suche--vector-tradion-733x414

Foto: Shutterstock

Update (23.7.): Das Ausleihsystem steht wieder vollständig zur Verfügung. Die Störung ist behoben. Für Verlängerungsanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Bibliothek.

Zur Zeit ist das Ausleihsystem nicht verfügbar.
Die Buch-Ausleihe und Buchrückgabe ist in der Chemie-Bibliothek trotzdem möglich.
Folgende Dienste sind nicht möglich:
– Vormerkungen
– Aufruf der Benutzerdaten, inkl. Leihfristverlängerungen
– Online-Anmeldung für den Bibliotheksausweis
– Campus-Katalog
– Beim E-Medien-Zugang zu den lizenzierten Datenbanken, E-Zeitschriften und E-Books (soweit die Authentifizierung über den Bibliotheksausweis notwendig ist)  ist mit  Störungen zu rechnen.

Bitte nutzen Sie während des Wartungszeitraums für Ihre Recherchen alternativ den beluga-Katalog, den Regionalkatalog oder den Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) für Ihre Literaturrecherchen.

Buchscanner und Bindegerät wieder nutzbar

Bookeye 4

Bookeye 4

Die Nutzung des Scanners (Bookeye), des Bindegerätes und der Medienwerkstatt ist wieder möglich.
Voraussetzung: Registrierung bei der Information (Kontaktdatenerfassung: Name, E-Mail-Adresse, Tag/Uhrzeit) und selbständige Desinfektion vor der Nutzung. Desinfektionsmittel/Tücher stehen zur Verfügung.