Testzugang zu Springer Materials verlängert bis Ende März

Die Chemie-Bibliothek nimmt bis Ende März 2010 an einer Testphase fuer
SpringerMaterials The Landolt-Boernstein Database teil.
Zugang erfolgt über: http://www.springermaterials.com/
Sie verfuegen in diesem Zeitraum ueber den Zugang zur weltweit groessten Referenzdatenbank in allen Bereichen der Physical Sciences (90.000 PDF-Dokumente, 165.000 Substanzen und mehr als eine Million Literaturverweise). SpringerMaterials basiert auf dem renommierten Klassiker Landolt-Boernstein, der seit mehr als 125 Jahren als Quelle fuer verlaessliches Expertenwissen dient. Suchen Sie ganz einfach nach Substanzen/Elementen, Substanzeigenschaften, Chemischer Formel oder CAS Nummer.
Wir wuenschen Ihnen viel Vergnuegen beim Testen von SpringerMaterials, und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfuegung bzw. leiten die an Springer weiter.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Datenbanken, Service am von .

Über YK

Die Bibliothek ist eine gemeinsame Einrichtung sämtlicher Institute des Fachbereichs Chemie der Universität Hamburg. Sie ist zuständig für alle Fachgebiete der Chemie und Pharmazie sowie der Gewerblich-Technischen Wissenschaften. Art der Bibliothek: Präsenzbibliothek, allgemein zugänglich für interessierte Benutzer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s